Iphone bilder downloaden

Nachdem Sie fertig sind, wählen Sie Letzten Import (links), um Ihre kürzlich hochgeladenen Bilder anzuzeigen. Beachten Sie, dass das Strgklicken auf ein Bild auch zusätzliche Optionen zum Teilen, Vorlieben und Bearbeiten bietet. Unsere Geräte sind zu unseren Go-to-Kameras geworden, was bedeutet, dass wir nicht vermeiden können, unsere Bilder von iPhone auf Computer für immer zu importieren. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Bilder von Ihrem iPhone auf Ihren Computer übertragen können, haben Sie viele Optionen. Der klassische Weg, Bilder von Ihrem iPhone herunterzuladen, ist die Verwendung der Fotoübertragungsfunktion in der integrierten Fotos-App, die sowohl Mac als auch PC anbieten. Sie können Fotos auch drahtlos vom iPhone auf den Mac importieren, indem Sie iCloud verwenden. Oder wenn Sie einen aktuellen Mac haben, können Sie AirDrop für eine unglaublich einfache Übertragung von Fotos auf Ihren Computer verwenden. Fotos von Ihrem iPhone zu bekommen, mag frustrierend sein, muss es aber nicht sein. In diesem Artikel wird die Übertragung Ihrer Bilder vom iPhone oder iPad (selbst die neuesten Geräte wie das iPhone XS und das iPhone XR) auf einen Mac oder PC zum Kinderspiel gemacht. In diesem Sinne ist es erwähnenswert, dass dieses Tool nicht jedes Bild auf jeder Website finden wird. Einige Webseiten, wie Teile der Apple-Website, blenden die Bildquell-URL im Code aus. Während diese Bilder immer noch sehr leicht in Desktop-Browsern gefunden werden können, habe ich noch keine iOS-App gesehen, die auch dynamisch geladene Inhalte findet.

Tools konzentrieren sich in der Regel auf Webseiten, die das Kontextmenü für lange Drucke blockieren oder Hintergrunddesigns haben. Einige Websites blockieren Image-Downloads auf ihren Webseiten, sodass Sie sie nicht zur Wiederverwendung speichern können. Das bedeutet, dass langes Drücken oder Kraftdrücken auf geschützten Bildern in Safari auf Ihrem iPhone nichts tut oder die Option ”Bild speichern” weglässt. Einen Screenshot zu erstellen ist die offensichtliche Lösung, um Einschränkungen zu umgehen, aber Sie erhalten nicht die beste Qualität. Zum Glück gibt es einen anderen Weg. Websites blockieren Benutzer in der Regel daran, Bilder zu speichern, um Urheberrechtsverletzungen zu bekämpfen, eine gerechte Ursache, wenn es jemals eine gab. Also, wenn Sie planen, diesen Leitfaden zu verwenden, um Urheberrechtsbeschränkungen für kommerzielle, öffentliche oder böswillige Wiederverwendung zu umgehen, tun Sie dies nicht. Um es sicher zu spielen, sollten Sie niemals ein Bild verwenden, das Sie im Internet gefunden haben, es sei denn, es ist eine öffentliche Domäne oder hat eine Lizenz, die ausdrücklich sagt, dass es in Ordnung ist, aber das ist ein Artikel für eine andere Zeit.

Heruntergeladene Bilder sagen jedoch nur auf diesem Bildschirm ”Gespeichert”. Wenn Sie die Erweiterung beenden, wird sie sich nicht an etwas erinnern, das Sie bei der nächsten Verwendung gespeichert haben. Sie müssen dies wahrscheinlich nicht oft tun, aber es ist möglich, Dateien von einer Webseite in Safari herunterzuladen. Benötigen Sie weitere Methoden zum Herunterladen Ihrer Bilder auf den Computer? Hier sind drei weitere, die Sie verwenden können, um Fotos vom iPhone auf den Computer zu übertragen. Schritt 2: Die Fotos-App sollte automatisch gestartet werden, aber wenn nicht, öffnen Sie das Programm über Launchpad, Dock oder den Ordner Anwendungen. (Alternativ starten Sie Aperture oder iPhoto, wenn Sie diese Anwendungen verwenden.) Wenn Ihr Gerät nicht automatisch ausgewählt ist, finden Sie es auf der linken Seite des Fotos-App-Bildschirms.

By :
Comments : 0
About the Author